Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Das Parlament der Reformierten Kirche

Das Parlament der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen heisst Synode. Die 180 Mitglieder, werden von den Kirchgemeindeversammlungen gewählt. Pfarrer Renato Tolfo ist Synodaler der Kirchgemeinde Rebstein-Marbach. Zum Synodalpräsidenten wurde er am 30. Juni 2014 gewählt.

Das Parlament der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen heisst Synode. Die 180 Mitglieder, werden von den Kirchgemeindeversammlungen gewählt. Pfarrer Renato Tolfo ist Synodaler der Kirchgemeinde Rebstein-Marbach. Zum Synodalpräsidenten wurde er am 30. Juni 2014 gewählt. Seine Amtszeit läuft aus an der nächsten Sitzung am Montag, 27. Juni, in Wil. Zu Tolfos Nachfolger wird voraussichtlich der jetzige Vizepräsident Urs Meier-Zwingli (Kirchenkreis St. Gallen) gewählt. Als Vizepräsident kandidiert Philipp Kamm (Kirchenkreis Toggenburg). (vdl)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.