Das «Madlen» im September

HEERBRUGG. Zurzeit läuft der zweite Teil der Erfolgskomödie «Fack ju Göhte» im Kinotheater Madlen. «Boychoir» – ein weiterer sehenswerter Film, wird ebenfalls aktuell im Programm gezeigt. Ende Monat startet «Inside out – Alles steht Kopf».

Merken
Drucken
Teilen

HEERBRUGG. Zurzeit läuft der zweite Teil der Erfolgskomödie «Fack ju Göhte» im Kinotheater Madlen. «Boychoir» – ein weiterer sehenswerter Film, wird ebenfalls aktuell im Programm gezeigt. Ende Monat startet «Inside out – Alles steht Kopf». Die kreative Geschichte über das Gefühlsleben eines elfjährigen Mädchens begeistert mit tollen Ideen und wunderbaren Bildern.

Im besonderen Filmprogramm ist der Film «Youth» empfehlenswert. In «Still the Water», gedreht auf der japanischen Insel Amami-Oshima, erkundet Naomi Kawase den ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen. In wunderbaren Bildern erzählt die japanische Regisseurin vom Leben im Einklang mit der Natur. Ein Film wie ein Traum – hypnotisierend, voller Sinnlichkeit und Magie. (pd)