Das «Madlen» im November

HEERBRUGG. Am Donnerstag, 5. November, startet der neue James Bond «Spectre». Einmal mehr ist Commander James Bond (Daniel Craig) alleine auf einer Mission, die in England niemand bewilligt hat. «Spectre» beginnt rasant und verspricht äusserst spannende Unterhaltung. Die Vorstellungen vom 5.

Merken
Drucken
Teilen

HEERBRUGG. Am Donnerstag, 5. November, startet der neue James Bond «Spectre». Einmal mehr ist Commander James Bond (Daniel Craig) alleine auf einer Mission, die in England niemand bewilligt hat. «Spectre» beginnt rasant und verspricht äusserst spannende Unterhaltung. Die Vorstellungen vom 5. und 6. November sind bereits ausverkauft.

Weiterhin im Programm ist ein anderes Kino-Highlight. Den Kinderbuchklassiker «Schellen-Ursli» aus dem Jahr 1945 hat der Innerschweizer Xavier Koller im Bündnerland verfilmt. Filmer Koller hat die bekannte Geschichte um einige spannende Momente und Figuren angereichert, verwurzelt im Engadin. Ein spannendes Familiendrama.

Im besonderen Filmprogramm werden die Filme «The Pearl Button», «Dheepan» und «Multiple Schicksale – Vom Kampf um den eigenen Körper» gezeigt.

Auch im Bühnen-Programm sind einige Highlights zu sehen. Morgen Mittwoch, 4. November, treten die Wiener Travestiekünstler der Gruppe «Manne»-quins auf. Manns genug, um eine Frau zu sein – gemäss diesem Motto bietet die topaktuelle Show der «Manne»-quins Entertainment, Revue, Parodie, den Zauber des Pariser Lido und jede Menge knisternde Erotik. Am 18. November tritt das Comedy-Duo Messer & Gabel mit dem aktuellen Programm «Fadegrad» auf. Neue Wege beschreitet der Musikverein Heerbrugg mit seinen Auftritten am 21. und 22. November. Zusammen mit Richi Küttel entführt er ins Programm «Mysterioso». Am 30. November hält Rüdiger Dahlke zwei Vorträge im «Madlen». (pd)