Das Hauptargument

Ständerat und Unternehmer Thomas Minder sagte vor der Veranstaltung auf die Frage nach dem Unterschied zwischen Initiative und Gegenvorschlag: «Wenn dieser indirekte Gegenvorschlag so gut wäre wie die Gegner jetzt sagen, warum bekämpfen sie mit acht Millionen Franken den angeblich schlechteren

Merken
Drucken
Teilen

Ständerat und Unternehmer Thomas Minder sagte vor der Veranstaltung auf die Frage nach dem Unterschied zwischen Initiative und Gegenvorschlag: «Wenn dieser indirekte Gegenvorschlag so gut wäre wie die Gegner jetzt sagen, warum bekämpfen sie mit acht Millionen Franken den angeblich schlechteren Initiativtext? Man bekämpft doch immer nur etwas Besseres. Wenn der Initiativtext schlecht wäre, hätten sie ihn in Bern schon längst politisch begraben.» (sc)