Das Gewa-OK und die Aussteller sind bereit

WALZENHAUSEN. Die Gewa-Fahnen flattern entlang der Hauptstrasse von Walzenhausen, die beiden Werbetürme im Dorfzentrum und im Platz sind aufgestellt – was bedeutet, dass die Gewa 2014 vor der Tür steht.

Drucken
Bald ist Gewa. (Bild: Isabelle Kürsteiner)

Bald ist Gewa. (Bild: Isabelle Kürsteiner)

WALZENHAUSEN. Die Gewa-Fahnen flattern entlang der Hauptstrasse von Walzenhausen, die beiden Werbetürme im Dorfzentrum und im Platz sind aufgestellt – was bedeutet, dass die Gewa 2014 vor der Tür steht. Das OK mit Marcel Meyerhans, Peter Gloor, Martin Künzler, Michael Bätschmann, Roger Aeschlimann, Mario Enzler und Cornelia Krapf sowie vierzig Ausstellern ist bereit für die Gewa vom 11. bis 13. April in und um die MZA. Premiere feiert dabei der «Stiftencorner». Hier können sich Schülerinnen und Schüler ausführlich bei Lernenden über die verschiedenen Berufe informieren. – Die Tombola lockt mit einem Flug nach Wien, und bei der Nietenverlosung am Sonntag um circa 16 Uhr winken ein Heli-Rundflug, eine Heissluft-Ballonfahrt sowie ein grosser Flachbildschirm. (iks)