Das fachgerechte Pflanzen und Schneiden lernen

ALTSTÄTTEN. Die Energie- und Umweltkommission der Stadt Altstätten lädt am Samstag, 7. Februar, wiederum interessierte Personen ein, den Baumschneidekurs zu besuchen. Insbesondere werden Infos zum Schneiden von Beerengehölzen sowie Spalier- und Niederstammbäumen vermittelt.

Drucken
Teilen
Die Fachmänner zeigen vor und geben Tips. (Bild: sk)

Die Fachmänner zeigen vor und geben Tips. (Bild: sk)

ALTSTÄTTEN. Die Energie- und Umweltkommission der Stadt Altstätten lädt am Samstag, 7. Februar, wiederum interessierte Personen ein, den Baumschneidekurs zu besuchen. Insbesondere werden Infos zum Schneiden von Beerengehölzen sowie Spalier- und Niederstammbäumen vermittelt.

Obstbaum-Schnittkurs

Ebenso wichtig wie die Pflanzung junger Obstbäume ist auch eine regelmässige und fachgerechte Pflege. Deshalb bietet die Stadt am Samstag, 7. Februar, von 13.30 bis etwa 16 Uhr bei der Obst- und Beerenanlage von Peter Eugster, Im Gehrenhof 6, Lüchingen, einen Obstbaum-Schnittkurs an. Zu den Themen Beerengehölze, Spalier- und Niederstammbäume werden an diesem Nachmittag Infos und Tips vermittelt. Kursleiter sind Richard Hollenstein, Flawil, und Florian Vetsch, Grabs.

Pflanzen und schneiden

Das Ziel des Kurses besteht darin, Grundwissen für das richtige Schneiden der Bäume und der Beerengehölze zu vermitteln. Auch wertvolle Tips und Informationen zur fachgerechten Pflanzung von Jungbäumen und Pflanzen werden von den Kursleitern abgegeben. Die Pflegeschnitte erfolgen durch die Kursleiter unter Einbezug der Kursteilnehmenden.

Anmeldungen

Die Verantwortlichen der Stadt Altstätten laden interessierte Personen ein, den Kurs zu besuchen und freuen sich auf einen interessanten und abwechslungsreichen Kursnachmittag. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 5. Februar, an Peter Egloff, Technische Betriebe (Telefon 071 757 77 83, E-Mail peter.egloff@altstaetten.ch), zu richten. Der Kurs wird bei genügend Anmeldungen durchgeführt. Sollte der Kurs mangels Anmeldungen nicht stattfinden, werden die angemeldeten Personen informiert.

Treffpunkt ist am Samstag, 7. Februar, um 13.15 Uhr beim Parkplatz des «Ribelhofs», Rietstrasse 52, Lüchingen. Die Kursteilnehmenden werden gebeten, auf witterungsgerechte Bekleidung zu achten. Es wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. (sk)