Das erfolgreiche Bruder-Duo

WIDNAU. Seit dieser Saison spielen die Widnauer Brüder Arbnor und Artan Papaj gemeinsam in der ersten Mannschaft der Gators. Im Unihockey-Playoff-Heimspiel gegen Herisau hat der 21-jährige Artan Papaj vor eineinhalb Wochen sein erstes Tor fürs Fanionteam erzielt, seit er fix im Kader ist.

Drucken
Teilen

WIDNAU. Seit dieser Saison spielen die Widnauer Brüder Arbnor und Artan Papaj gemeinsam in der ersten Mannschaft der Gators. Im Unihockey-Playoff-Heimspiel gegen Herisau hat der 21-jährige Artan Papaj vor eineinhalb Wochen sein erstes Tor fürs Fanionteam erzielt, seit er fix im Kader ist.

Aufgelegt wurde ihm der Treffer von seinem um zwei Jahre älteren Bruder Arbnor. Dieser hatte schon in den 1.-Liga-Qualispielen mehr als 30 Tore erzielt, in den zwei Playoff-Spielen gegen die Ausserrhoder traf er sechsmal. • SPORT 43

Aktuelle Nachrichten