Das Bistro für Geniesser – «alex»

Das «alex» im Einkaufszentrum «am Markt» in Heerbrugg ist das Bistro mit dem besonderem Ambiente. Durch Qualität, Vielfalt, Originalität und viele Extras für die Gäste hebt es sich von anderen Lokalen der Umgebung ab. Neu hat es auch abends geöffnet.

Merken
Drucken
Teilen
Im «alex» bereitet Leibkoch Jakob Wiederin (rechts) die Gerichte vor den Augen der Gäste zu. (Bilder: ste)

Im «alex» bereitet Leibkoch Jakob Wiederin (rechts) die Gerichte vor den Augen der Gäste zu. (Bilder: ste)

Heerbrugg. Ob man morgens während des Einkaufens rasch auf eine Tasse Kaffee 100 Prozent Arabica mit echtem Pariser Buttergipfel hereinschaut, in der Mittagspause den Mittagstisch zu sich nimmt, nachmittags Mövenpick-Glace schlemmen will oder einfach den Feierabend bei Speis und Trank geniessen möchte: «alex» bietet zu jeder Tageszeit das passende Angebot mit durchgehend kalter und warmer Küche von 11 bis 23 Uhr. Dabei kommen die Gäste in den Genuss eines ganz besonderen Ambiente. Sie sitzen in 23 Karat Gold.

Vielfältige Speisekarte

Das «alex» überrascht nicht nur mit der Einrichtung. Auch die Speisekarte ist originell und weckt teilweise echte Neugier. Neben «Rahmschnitzeli mit Butternüdeli und Brotbrösmeli» werden zum Beispiel Südafrikanische Scampi «Tempura» serviert. Dabei verwendet «alex» nur Produkte von höchster Qualität: Olma-Bratwurst von Schmid in St.

Gallen, Glace-Kreationen von Mövenpick, die Weinkollektion von der Emil Nüesch AG in Balgach, Salsiz vom Hatecke in Scuol, Käse von Selection Beeler in Nesselnbach, naturbelassenes Frischbier von der Rebsteiner Sonnenbräu sowie ausschliesslich Fleisch in Swiss- Premium-Qualität.

Dienstags gibt es Bodenseefisch – garantiert netzfrisch.

Denn der «alex-Leibkoch bestellt den Fisch nicht aus der Preisliste, sondern telefoniert morgens früh mit dem Fischer und erkundigt sich nach dem aktuellen Fang. Der Fisch für den Dienstag-Mittagstisch landet dann vom Netz direkt in die «alex»-Bratpfanne, wo er vor den Augen der Gäste zubereitet wird. Denn im «alex» ist die Küche eine Kochinsel – mitten im Lokal platziert. Sie können bei der Zubereitung zusehen, ihre Portionengrösse bestimmen und geniessen.

Viele Extras

«alex» ist das Bistro für alle, die gerne essen, trinken, geniessen und Überraschungen mögen. Zum Mittagessen bekommen sie zum Beispiel eine Tasse warme Suppe serviert, egal ob sie nur ein Sandwiches oder einen Drei-Gänger bestellen. Das Weinsortiment besteht ausschliesslich aus Weinen in Flaschenqualität. Die Gäste trinken so viel sie möchten und bezahlen nur die effektiv getrunkene Menge. Mehr Extras erleben? «alex» freut sich auf Besuch. (pd)

alex bistro, Zentrum am Markt, Marktstrasse 4, Heerbrugg, Telefon 071 722 60 00 www.alex-bistro.ch

Legende (Bild:)

Legende (Bild:)

Legende (Bild:)

Legende (Bild:)