Das Alterhyner Zügli fährt wieder

Altenrhein. Am kommenden Sonntag ist es so weit: Das Tourismus-Team freut sich, dass das beliebte Alterhyner Zügli seinen Sommerbetrieb aufnimmt. Dank den Sponsoren dürfen wieder viele Familien und Spaziergänger das idyllische Dorf autofrei geniessen.

Merken
Drucken
Teilen

Altenrhein. Am kommenden Sonntag ist es so weit: Das Tourismus-Team freut sich, dass das beliebte Alterhyner Zügli seinen Sommerbetrieb aufnimmt. Dank den Sponsoren dürfen wieder viele Familien und Spaziergänger das idyllische Dorf autofrei geniessen. Der Fahrpreis beträgt einen symbolischen Franken pro Person. Das Zügli fährt jeweils sonntags, vom 10. Juli bis 4. September dieses Jahr.

Flohmarkt auf dem Bahnhofplatz

St. Margrethen. Jetzt ist die richtige Zeit, im Haus Ordnung zu schaffen. Wer Sachen hat, die er nicht mehr braucht, aber auch nicht verschenken will, ist beim Flohmarkt St. Margrethen richtig. Dort kann man einen Stand mieten und diese Sachen verkaufen. Am Samstag, 27. August, findet auf dem Bahnhofplatz wiederum der beliebte Flohmarkt statt. Der Anlass beginnt um 8 Uhr und dauert bis 15 Uhr. Es können Antiquitäten, Raritäten und Gebrauchsgegenstände aller Art zum Verkauf angeboten werden. Eine telefonische Anmeldung für einen Platz und/oder Stand ist erforderlich und kann unter der Telefonnummer 079 520 29 15 erfolgen. Da die Nachfrage sehr gross ist, wird eine rechtzeitige Reservation empfohlen. Der Organisator, der Verein Chinderhus Rägebogä, freut sich auf ein emsiges Markttreiben.

Kursangebote im Mineralheilbad

St. Margrethen. «Befreiendes Atmen», ab 8. August: Über die Atmung nimmt man Sauerstoff auf und dieser wird dann über den Blutkreislauf in alle Teile des Körpers verteilt. Die Atmung sollte sich durch den ganzen Organismus verteilen. Durch einen haltungsgeschädigten oder angespannten Körper ist dies jedoch oft nicht ganz möglich. Mit Körper-Atem und Stimmübungen zu mehr Atemqualität gelangen. Leitung: I. Albrecht, Atemtherapeutin, Heilmasseurin, Yogalehrerin. Infos: Telefon 071 747 59 00, Mineralheilbad.

Fit mit (Hatha)-Yoga ab dem 30. August

St. Margrethen. Thema dieses Yogakurses ist der Beckenboden. Er ist ein zentraler Ort, wo alle Gewebe miteinander verbunden sind und miteinander in Beziehung stehen. Mit Unterstützung von Yoga- und Atemübungen wird diese Kraft wieder in die Mitte gebracht. Leitung: I. Albrecht, Atemtherapeutin, Heilmasseurin, Yogalehrerin. Mehr Informationen unter Telefon 071 747 59 00, Mineralheilbad.

Keine Sommerpause beim Alleinstehenden-Treff

Widnau. Auf Wunsch der meist im AHV-Alter stehenden regelmässigen Gäste beim Alleinstehenden-Treff des gemeinnützigen Frauenvereins wird keine Sommerpause gemacht. Auch am 4. August kann am Morgen ab 8.30 Uhr in geselliger Runde ein feines Frühstück genossen werden. Auf den mit Blumen geschmückten Tischen werden wieder Kannen mit duftendem Kaffee, frischer, selbstgebackener Zopf, knuspriges Brot, Käsli, Butter und verschiedene Konfitüren stehen und zum Zulangen einladen. Vielleicht trägt wieder jemand ein Gedicht oder ein passendes Sprichwort vor. Das Team um Lilian Strasser freut sich auf viele Frühstücksgäste und wünscht allen bis dahin einen schönen Sommermonat. Ab sofort können die Fotos im Internet unter www.refmittelrheintal angesehen werden.