Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Daniel Schelling kandidiert für den Stadtrat

ALTSTÄTTEN. Daniel Schelling, Leiter des Kinder- und Jugendheims Bild, kandidiert im September als Parteiloser für den Stadtrat Altstätten. Ein Komitee aus verschiedenen Personen unterstützt ihn dabei.
«Bild»-Leiter Daniel Schelling will in den Stadtrat. (Bild: pd)

«Bild»-Leiter Daniel Schelling will in den Stadtrat. (Bild: pd)

ALTSTÄTTEN. Daniel Schelling, Leiter des Kinder- und Jugendheims Bild, kandidiert im September als Parteiloser für den Stadtrat Altstätten. Ein Komitee aus verschiedenen Personen unterstützt ihn dabei.

Mit Daniel Schelling wird ein Kandidat für den Stadtrat vorgeschlagen, der bislang politisch nicht in Erscheinung getreten ist. Als Leiter des Kinder- und Jugendheims Bild hat er in den letzten 17 Jahren seine Fähigkeiten in der fachlichen und strukturellen Weiterentwicklung des Heims eingesetzt. Dabei habe er den Nachweis erbracht, dass er mit finanziellen Rahmenbedingungen und Einschränkungen sowie komplexen kantonalen Vorgaben umgehen kann, schreibt das Komitee in einer Medienmitteilung. Der gelernte Sozialpädagoge und Heimleiter kann auf eine grosse berufliche Erfahrung mit hoher Sozialkompetenz und breiter Führungserfahrung zurückblicken.

Der Vater von zwei schulpflichtigen Kindern ist mit Ursula Schelling-Bernegger verheiratet und lebt in Altstätten.

Das Komitee «Daniel Schelling in den Stadtrat» ist überzeugt, für den Wahltag vom 25. September einen bestens ausgewiesenen Kandidaten präsentieren zu können. (pd/red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.