Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

CVP nominierte für die Wahlen

An ihrer Nominationsversammlung hat die CVP Berneck ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die kommunalen Wahlen vom 25. September dieses Jahres bestimmt. Alle Wahlvorschläge erfolgten einstimmig.
Die Kandidierenden der CVP Berneck (oben von links): Mario Ammann (GPK Primarschulgemeinde, neu), Urs Castellazzi (Gemeinderat, neu), Johannes Hildebrand (Gemeinderat, neu); unten von links: Stefan Schreiber (GPK Politische Gemeinde, bisher), Brigitte Grenacher (GPK OMR, neu), Therese Mathys (GPK Primarschulgemeinde, bisher), Claudia Castellazzi (Primarschulrat, neu). Es fehlen auf dem Foto: Daniele Abatemarco (GPK Politische Gemeinde, bisher), René Röthlisberger (GPK Primarschulgemeinde, bisher). (Bild: pd)

Die Kandidierenden der CVP Berneck (oben von links): Mario Ammann (GPK Primarschulgemeinde, neu), Urs Castellazzi (Gemeinderat, neu), Johannes Hildebrand (Gemeinderat, neu); unten von links: Stefan Schreiber (GPK Politische Gemeinde, bisher), Brigitte Grenacher (GPK OMR, neu), Therese Mathys (GPK Primarschulgemeinde, bisher), Claudia Castellazzi (Primarschulrat, neu). Es fehlen auf dem Foto: Daniele Abatemarco (GPK Politische Gemeinde, bisher), René Röthlisberger (GPK Primarschulgemeinde, bisher). (Bild: pd)

BERNECK. Gut zwei Dutzend CVP-Mitglieder nutzten letzte Woche die Gelegenheit, die Bewerberinnen und Bewerber näher kennenzulernen. Es wurden die Kandidatinnen und Kandidaten für mehrere Räte und Geschäftsprüfungskommissionen benannt. Alle Wahlvorschläge erfolgten einstimmig.

Für den Gemeinderat

Für die Wahl in den Gemeinderat Berneck treten nicht mehr an: Margrit Wellinger-Moser (nach 16 Jahren), Reto Zellweger (nach zwölf Jahren) und René Schürpf (nach acht Jahren).

Mit Urs Castellazzi und Johannes Hildebrand sind zwei Kandidaten bereit, Verantwortung in der Politischen Gemeinde zu übernehmen. Urs Castellazzi, von Beruf Techniker TS Richtung Holztechnik, wohnt seit Januar 1999 in der Gemeinde. Aktuell arbeitet er bei Dietsche Services AG als Geschäftsleiter Akustikwelt AG, Kriessern. Urs Castellazzi ist vielen bekannt durch seine früheren Ämter: er war fünf Jahre Vize-Kommandant und ein Jahr Kommandant der Feuerwehr Berneck-Au-Heerbrugg.

Johannes Hildebrand, von Beruf Oberstufenlehrer, wohnt seit November 2010 in der Gemeinde. Sein aktuelles Wirkungsfeld ist die Oberstufe der Schule Thal. Johannes Hildebrand ist vielen bekannt durch sein langjähriges Engagement im Turnverein STV Lüchingen. In der Armee gehört er dem PPD (Psychologisch-Pädagogischer Dienst) an.

In der GPK der Politischen Gemeinde möchten weiterhin das frühere Gemeinderatsmitglied Stefan Schreiber (bisher) sowie der Personalfachmann Daniele Abatemarco (bisher) ihre Kenntnisse einbringen.

Im Primarschulrat Berneck tritt Schulrätin Maria Küttel-Erni nach zehn Jahren zurück. Als neues Mitglied stellt sich Claudia Castellazzi-Büchel zur Verfügung. Die dreifache Mutter, von Beruf Automechanikerin leichte Motorwagen, wohnt seit Januar 1999 in der Gemeinde. Claudia Castellazzi ist vielen bekannt unter anderem durch ihr Mitwirken im Vorstand der Katholischen Frauengemeinschaft Berneck (Leitung Kurswesen und Leitung Kleinkindergottesdienste).

Für die GPK der Primarschulgemeinde Berneck konnte nebst den zwei Bisherigen Therese Mathys-Flückiger und René Röthlisberger neu der Buchhalter FA Mario Ammann gewonnen werden. Er ist bekannt unter anderem durch sein langjähriges Mitwirken in der CVP Berneck und der CVP Rheintal. – Im Oberstufenschulrat Mittelrheintal ist die CVP Berneck nicht vertreten.

Dank an Zurücktretende

Für die GPK der OMR stellt sich als Nachfolgerin für das bisherige GPK-Mitglied Jörg Boos (Rücktritt nach zwölf Jahren) neu Brigitte Grenacher-Barmettler zur Verfügung. Die zweifache Mutter, von Beruf eidg. dipl. Kauffrau Detailhandel, wohnt seit Januar 1990 in der Gemeinde. Aktuell arbeitet sie bei Witzig The Office Company AG als Kundenberaterin. Brigitte Grenacher ist vielen bekannt durch ihr Mitwirken in der Parteileitung der CVP Berneck.

Versammlungsleiter Peter Dietsche dankte allen Mandatsträgern, die auf 31. Dezember ihren Rücktritt erklärt haben. Die Würdigung ihrer Tätigkeit wird an der Mitgliederversammlung 2017 erfolgen. Die Kandidierenden anderer Parteien, soweit schon bekannt, wurden von Peter Dietsche erwähnt.

An einem Vorstellungs- und Diskussionsabend vom Donnerstag, 25. August, in der Mehrzweckhalle Bünt, werden die Bernecker Stimmbürgerinnen und Stimmbürger Gelegenheit haben, alle Kandidierenden kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Abschliessend wurde informiert, dass sich fast der gesamte Ortsverwaltungsrat (Guido Seitz, Thomas Lang, Peter Indermaur, Bettina Lüchinger-Kaufmann) für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung stellen wird.

Das auf Ende 2016 zurücktretende Mitglied Marco Brander soll durch Urs Manzoni ersetzt werden. Die GPK soll aus Thomas Seitz-Köppel (bisher), Eva Vorburger-Dierauer (bisher) und Hans Jakob Frei (bisher) bestehen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.