CVP nominiert Gemeinderats- Kandidatin

THAL. An ihrer Nominationsversammlung hat die CVP Thal Susanne Looser-Rohner einstimmig als Kandidatin für die Wahl in den Gemeinderat (14. Juni) nominiert. Susanne Looser-Rohner ist in Au aufgewachsen und hat dort die Primar- und Sekundarschule besucht.

Drucken
Teilen

THAL. An ihrer Nominationsversammlung hat die CVP Thal Susanne Looser-Rohner einstimmig als Kandidatin für die Wahl in den Gemeinderat (14. Juni) nominiert. Susanne Looser-Rohner ist in Au aufgewachsen und hat dort die Primar- und Sekundarschule besucht. In Basel studierte sie Jus, arbeitete eine Zeit lang als Lehrerin und wurde schliesslich Chefsekretärin in einer St. Galler Anwaltskanzlei. Die 41-Jährige ist verheiratet und Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern.

Vor vier Jahren zog die Familie nach Buechen und wohnt in der Rhode, die derzeit im Gemeinderat nicht vertreten ist. Susanne Looser-Rohner beschäftigt sich in dieser intensiven Phase in erster Linie mit ihrer Familie. Als begeisterte Sportlerin engagiert sie sich in diversen lokalen Vereinen. Auch bei der Durchführung von caritativen Veranstaltungen kann man auf ihren Einsatz zählen. (pd)