Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Corsin Castellazzi ist neuer Fähnrich

Turnen Der Turnverein Berneck hielt kürzlich seine 134. Hauptversammlung ab. Präsident René Lei liess das vergangene Jahr in Bildern und mit ein paar Anekdoten noch einmal aufleben.

Die Mitgliederzahl ist mit sechs Austritten und vier Neumitgliedern gesunken. Corsin Castellazzi hatte im Herbst den Fähnrichkurs besucht und stellte sich für das freigewordene Amt zur Verfügung. Die Turner wählten Castellazi in diese Funktion. Danach ehrten und beschenkten die technischen Leiter die fleissigen Turner und langjährigen Vereinsmitglieder.

Andrea Schmidheiny wurde ihre zehnjährige Leitertätigkeit speziell verdankt. Am gleichen Wochenende wie die Hauptversammlung fand das Skiweekend in Tschappina, Heinzerberg, statt. Im kleinen Skigebiet am Fusse des Piz Beverin genoss eine stattliche Turnerschar die Pisten bei schönsten Bedingungen. Evelyne Giger wurde gleichentags an der Delegiertenversammlung des St. Galler Turnverbandes zum Ehrenmitglied ernannt. Der SGTV würdigte damit Evelyne Gigers Arbeit für die Rhythmische Gymnastik. Seit über zwei Jahrzehnten setzt sich Giger für die jungen Sportlerinnen ein und hat den Sport in der Region massgeblich geprägt. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.