Christbaumverkauf der Rhode

Journal

Drucken
Teilen

Lüchingen Am Samstag, 16. Dezember, findet in Oberlüchingen der traditionelle Christbaumverkauf der Rhode beim Brocker-Brunnen statt. Die Tannen stammen aus der eigenen Christbaumkultur und werden frisch abgegeben. Der Verkauf der Bäume erfolgt zum Selbstkostenpreis. Interessierte finden sich um 11 Uhr beim Brunnen ein. Auch dieses Jahr wird Glühwein und Punsch ausgeschenkt sowie eine feine Gerstensuppe abgegeben. Der Erlös wird für einen wohltätigen Zweck gespendet.

Rorate-Gottesdienst morgen Freitag

Marbach Morgen Freitag, 15. Dezember, wird um 6.15 Uhr ein Rorate-Gottesdienst in der katholischen Kirche gefeiert, mitgestaltet von der Frauenliturgiegruppe. Danach gibt es Zmorge.

Zum Silvesterchlausen in Urnäsch

Marbach Silvesterchlausen hat Tradition im Appenzellerland. Am Samstag, 13. Januar, ist Alter Silvester in Urnäsch. Der Verein Frauen Marbach lädt ein, diese Tradition hautnah mitzuerleben. Der Car bringt die Teilnehmer nach Urnäsch, wo bei freiem Aufenthalt die Silvesterchläuse angeschaut werden können. Zudem besteht die Möglichkeit, sich in verschiedenen Restaurants und an Verkaufsständen zu verpflegen. Abfahrt ab Dorfplatz um 9 Uhr mit Kaffeehalt. Ankunft in Marbach zirka um 16 Uhr. Anmeldung bis spätestens 5. Januar bei Heidi Gsell, 071 777 39 14 oder gsell.heidi@hispeed.ch.

Euphonic Ostschweizer Vocal Ensemble singt

Oberriet Am Samstag, 16. Dezember, um 17.30 Uhr wird die Eucharistie zum dritten Adventssonntag musikalisch vom Euphonic Ostschweizer Vocal-Ensemble umrahmt. Diese neugegründete A-cappella-Gruppe singt unter der Leitung von René Reiter im Anschluss an die Messe zusätzlich noch ein paar Lieder.

Ständchen des MVO schon um halb vier

Kobelwald Das Ständchen der Jungmusiker (Weihnachtsblasen) des Musikvereins Oberriet bei der Pfarrkirche Kobelwald am Sonntag, 24. Dezember, findet nicht wie im Pfarrblatt angekündigt um 16 Uhr, sondern schon um 15.30 Uhr statt.

Musical «Wiehnacht rund um d’ Welt»

Rüthi/Lienz Das Musical ist ein Generationenprojekt der katholischen und evangelischen Kirchgemeinden Sennwald. Die Besucher werden auf eine Reise mitgenommen und in verschiedenen Kulturen Weihnachtstraditionen aus unterschiedlichen Ländern kennenlernen. Lieder in verschiedensten Sprachen, die zum Mitsingen verführen, gehören selbstverständlich dazu. Musiker, der Kirchenchor Sennwald, der Gemischte Chor Salez-Haag, Regisseure und Bastler haben viele Stunden investiert. Das Weihnachts-Musical wird am 16. und 17. Dezember jeweils um 17 Uhr in der Mehrzweckhalle Zil, Sennwald, aufgeführt.

Aktuelle Nachrichten