Chor lädt zum Adventskonzert

HEERBRUGG. Am kommenden Sonntag um 18 Uhr bietet der Männerchor Heerbrugg den Besucherinnen und Besuchern in der evangelischen Kirche ein spezielles Konzert. Unter der Leitung von Karl Heinz Rigger haben die Sänger ein besonderes Adventsprogramm zusammengestellt.

Drucken
Teilen
Der Männerchor ist nun im neuen Musikzentrum Heerbrugg zu Hause und hat sich dort auf den Auftritt in der evangelischen Kirche vorbereitet. (Bild: pd)

Der Männerchor ist nun im neuen Musikzentrum Heerbrugg zu Hause und hat sich dort auf den Auftritt in der evangelischen Kirche vorbereitet. (Bild: pd)

HEERBRUGG. Am kommenden Sonntag um 18 Uhr bietet der Männerchor Heerbrugg den Besucherinnen und Besuchern in der evangelischen Kirche ein spezielles Konzert. Unter der Leitung von Karl Heinz Rigger haben die Sänger ein besonderes Adventsprogramm zusammengestellt. Mit dem Motto «Lang sind dia Nächt» wollen sie mit Liedern aus dem alpenländischen Raum aus verschiedenen Jahrhunderten begeistern. Einmal mehr tritt der Männerchor an diesem Abend mit dem Heerbrugger Schülerchor auf, unter der Leitung der Lehrer Björn Wiget und Jürg Lutz.

Weil einzelne Mitglieder des Heerbrugger Chors am Sonntag verhindert sind, springen Sänger der Chöre Au und Widnau in die Bresche. Für den Auftakt des Abends zeichnen die Weisenbläser aus Dornbirn verantwortlich. Die Sängerinnen und Sänger stimmen anschliessend mit «Komm nun, weihnachtlicher Geist» und «Leben in Frieden» auf den Advent ein. Danach präsentiert der Schülerchor fünf Lieder, die eigens für junge Stimmen geschrieben wurden. Bevor dann der Männerchor wieder zum Einsatz kommt, gibt es ein Intermezzo der Weisenbläser. Die Aufführung dauert etwa eine Stunde, der Eintritt ist frei (Kollekte). Die Sänger würden sich freuen, auch zahlreiche Familien begrüssen zu können. (kla)