«Chill»-Fussballturnier in der Rheinauhalle

ST. MARGRETHEN. Jugendliche der Chill-Betriebsgruppe veranstalten morgen Samstag, 17. Dezember, von 8 bis 21 Uhr in der Rheinauhalle im Rahmen von «JugendMitWirkung 2011» ein Fussballturnier. Mittels Flyern und Anmeldeformularen wurden die Schulen von St.

Merken
Drucken
Teilen

ST. MARGRETHEN. Jugendliche der Chill-Betriebsgruppe veranstalten morgen Samstag, 17. Dezember, von 8 bis 21 Uhr in der Rheinauhalle im Rahmen von «JugendMitWirkung 2011» ein Fussballturnier. Mittels Flyern und Anmeldeformularen wurden die Schulen von St. Margrethen, Vereine und Firmen eingeladen, mitzumachen. Die Jugendlichen ihrerseits waren fleissig auf Sponsorensuche. Ziel ist es, mit dem Erlös des Turniers das neue «Chill» mit Inventar auszustatten.

Silvester in der Barakuda-Bar

WIDNAU. Zum Jahreswechsel bietet die Barakuda-Bar tolle Livemusik mit einem Silvesterbuffet. Ab 19.30 Uhr werden die Gäste mit einem Apéro verwöhnt; anschliessend steht das Buffet bereit. Musikplanet serviert dazu live die Hits der letzten Jahrzehnte und das Beste von heute. Für Partystimmung bis in den Morgen sorgt DJ Beat. Anmeldungen für das Buffet bis 20. Dezember an Telefon 079 441 17 06 oder rosi@bar-akuda.ch. Alle Details zum Event unter www.bar-akuda.ch.

Krippenbesuch der Jungmütterrunde

WIDNAU. Die Jungmütterrunde lädt am Montag, 26. Dezember, um 16 Uhr alle Kinder in Begleitung ihrer Eltern und Geschwister zum Krippenbesuch in der katholischen Kirche ein. Auch die kleineren Kinder können so eine Weihnachtsfeier im kirchlichen Rahmen miterleben. Es wird die Geschichte «Der Weihnachtsengel» erzählt und jedes Kind erhält den Segen des Pfarrers.

Das Friedenslicht von Bethlehem

WIDNAU. Das Friedenslicht ist mehr als nur eine brennende Kerze in der Weihnachtszeit. Das eine, kleine Licht aus Bethlehem wird sich millionenfach vermehren, wenn es von Mensch zu Mensch und von Hand zu Hand, als Hoffnungsträger für Frieden und Einheit, weitergeschenkt wird. Den Frieden bewahren heisst, behutsam mit ihm umzugehen – Respekt, Verständnis und Wertschätzung gegenüber Menschen aller Religionen, Hautfarbe und sozialer Schichten sind Brückenpfeiler auf dem Weg zum Frieden. Der Prim-El-Club der katholischen Frauen- und Müttergemeinschaft verteilt am Freitag, 23. Dezember, von 18.30 bis 19.30 Uhr das Friedenslicht von Bethlehem. Der Jakobiplatz (ehemals alte Kirche) erstrahlt im Lichterglanz und lädt mit weihnachtlichen Klängen bei einem Glas Punsch oder Glühwein zum Verweilen ein. Die Kerzen von langer Brenndauer können vor Ort bezogen werden. Es ist schön, wenn alle mit diesem Licht ein Stück Weihnachtsfrieden in die Stube holen und sich und anderen damit eine Freude bereiten. Der Erlös des Kerzenverkaufs wird an eine wohltätige Institution in der Umgebung gespendet.

Weihnachts-Andacht mit dem Flötenensemble

WIDNAU. Am Mittwoch, 21. Dezember, findet um 19 Uhr in der evangelischen Kapelle eine Weihnachts-Andacht statt, umrahmt von der Musik des Flötenensembles Widnau und Texten von Silja Walter. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Bibliothek: Öffnungszeiten über Weihnachten

WIDNAU. Zwischen Weihnachten und Neujahr, vom 24. Dezember bis 1. Januar, ist die Bibliothek geschlossen. Ab Montag, 2. Januar, ist das Biblio-Team wieder bereit.