Catherine Rüst gewinnt Richterwahl gegen Kaiser

Drucken
Teilen

Rheintal Catherine Rüst-Sinz aus Diepoldsau ist neue Kreisrichterin mit einem Pensum von rund 65 Prozent. Sie erhielt 58,3 Prozent aller abgegebenen Stimmen. Ihr Konkurrent Daniel Kaiser ­erhielt bloss in einer Gemeinde mehr Stimmen – in Eichberg, wo er aufwuchs. Die Stimmbeteiligung war in St. Margrethen am tiefsten (35,9%), in Altstätten (wo Catherine Rüst aufwuchs) am höchsten (47,3%) und betrug in Eichberg 45,6 Prozent. (gb)