Café-Bistro Wiener in der Tennishalle

Judith Wiener hat in der Widnauer Tennishalle ein gemütliches Bistro eröffnet. Willkommen sind alle – nicht nur Tennisspieler. Am 15. Oktober findet ein Begrüssungs-Apéro statt.

Drucken
Teilen
Judith Wiener führt das Café-Bistro Wiener. (Bild: ste)

Judith Wiener führt das Café-Bistro Wiener. (Bild: ste)

Widnau. Judith Wiener ist die ehemalige Geschäftsführerin der «Habsburg». Anfang September hat sie das Café in der Tennishalle übernommen und mit neuem Konzept eröffnet. Die Einrichtung wurde sanft renoviert und aufgefrischt.

Das Café-Bistro Wiener ist gemütlich geworden. Für die Gäste liegen Zeitungen auf. Auf der kleinen Karte sind neben Getränken auch warme, belegte Brote (Bagels), Salat und Spaghetti sowie Süsses wie Crêpes oder Muffins aufgeführt.

Die neue Pächterin freut sich besonders, wenn neben den Benutzern der Tennishalle auch weitere Gäste wie zum Beispiel Spaziergänger den Weg in ihr Bistro finden. «Willkommen sind alle», betont sie. Auf Freitag, 15. Oktober, lädt sie Interessierte ab 19 Uhr zu einem offiziellen Begrüssungs-Apéro ein.

Das Café Bistro Wiener hat von Montag bis Freitag von 16 bis 24 Uhr geöffnet sowie zusätzlich am Dienstag-, Mittwoch- und Donnerstagvormittag von 9 bis 12 Uhr. Am Samstag ist es durchgehend von 10 bis 16 Uhr offen.

Am Sonntag bleibt es geschlossen, ausser es findet ein Turnier statt oder es wird reserviert. Das Lokal kann nämlich auch für Geburtstagsfeiern und dergleichen genutzt werden. Bis zu 50 Personen haben Platz. (ste)

Telefon 071 720 01 01