Bunt gemischtes Team

Kürzlich startete ein neu gegründetes Team des BC St. Margrethen in die 5.-Liga-Meisterschaft.

Merken
Drucken
Teilen
Das gut gelaunte 5.-Liga-Team in neuer Vereins-Bekleidung. (Bild: pd)

Das gut gelaunte 5.-Liga-Team in neuer Vereins-Bekleidung. (Bild: pd)

BADMINTON. Mit dem BC Davos stand der neuen Mannschaft zum Saisonstart in Heerbrugg ausgerechnet der erfahrene Seriensieger der vergangenen Saisons gegenüber. Trotz vollem Engagement und ansprechenden Leistungen gelang es dem BC St. Margrethen nicht, ein Spiel zu gewinnen. Im 5.-Liga-Team ist man aber zuversichtlich und freut sich trotzdem auf die nächsten Spiele. Dank dem guten Teamgeist und gewonnener Erfahrung ist es lediglich eine Frage der Zeit, bis die ersten Spiele gewonnen werden.

Alle Altersklassen vertreten

Im 5.-Liga-Team spielen von eigenen Junioren bis zur Seniorin alle Altersklassen des BC St. Margrethen. Neben dem Spass am Badmintonspiel können so junge und wettkampfunerfahrene Spieler an das Wettkampfniveau im Badmintonsport herangeführt werden. Wer einmal ein Badminton-Schnuppertraining besuchen möchte, ist willkommen: Die Trainings finden am Montag um 20 Uhr in der Turnhalle Bünt in Berneck und am Freitag um 19.30 Uhr in der OMR-Turnhalle in Heerbrugg statt. Weitere Infos unter www.bcstm.ch.

Badminton-Turnier für alle

Am Samstag, 27. Oktober, findet in der OMR-Turnhalle in Heerbrugg das 4. Rheintaler Badminton-Open statt. An diesem Badminton-Turnier gibt es auch Kategorien für Schüler und Plauschspieler. Informationen und ein Anmeldeformular gibt es auf www.rtbo.ch. (pd)