Bürgerversammlung und danach Preisverleihung

Drucken
Teilen

Altstätten Am Mittwoch, 10. Mai, findet um 20.15 Uhr im «Sonnen»-Saal in Altstätten die Bürgerversammlung der Stadt statt, im Anschluss die Bürgerversammlungen der Oberstufe und der Primarschule Altstätten. Der Bürgerschaft wird die Jahresrechnung zur Genehmigung vorgelegt.

Der Stadtrat und die Geschäftsprüfungskommission beantragen der Bürgerversammlung, das Rechnungsergebnis von Fr. 2791677.50 als Einlage in das Eigenkapital (Reserve für künf­tige Aufwandüberschüsse) zu verwenden. Vorbehalten der Zustimmung durch die Bürgerversammlung erhöht sich die Re­serve für künftige Aufwandüberschüsse dadurch auf 10,758 Mio. Franken per 31. Dezember 2016. Der Stadtrat beantragt diese Erhöhung des Eigenkapitals mit Blick auf die künftigen Herausforderungen und unter Berücksichtigung der definierten mittel- bis langfristigen Finanz- und Steuerstrategie. Der ausführliche Jahresbericht der Stadt Altstätten ist Mitte April 2017 erschienen und auf der städtischen Website <%LINK auto="true" href="http://www.altstaetten.ch" text="www.altstaetten.ch" class="more"%> einsehbar oder bei der Stadtverwaltung (Einwohneramt im EG oder Stadtkanzlei, 4. OG) zu beziehen. Im Anschluss an die Bürgerversammlung erfolgt die Verleihung des Anerkennungspreises der Stadt Altstätten und danach gibt es einen Apéro. (sk)