Bub rutscht unter Traktor

TROGEN. Ein Vierjähriger hat sich bei einem Traktorunfall am Samstagnachmittag in Trogen Verletzungen an den Beinen zugezogen. Der Vater des Buben war mit dem Fahrzeug unterwegs, um Löcher in einer Strasse auszubessern. Auch die Kinder fuhren auf dem Traktor mit.

Drucken
Teilen

TROGEN. Ein Vierjähriger hat sich bei einem Traktorunfall am Samstagnachmittag in Trogen Verletzungen an den Beinen zugezogen. Der Vater des Buben war mit dem Fahrzeug unterwegs, um Löcher in einer Strasse auszubessern. Auch die Kinder fuhren auf dem Traktor mit. Für die Arbeiten sollten der Vierjährige und die anderen Kinder jedoch vom Gefährt steigen. Sie standen danach am Strassenrand und beobachteten von dort aus das Tun des Vaters. Der vierjährige Bub rutschte dabei aber aus und geriet unter ein Rad des Traktors. Er wurde an den Beinen verletzt. Ein Helikopter der Rettungsflugwacht flog das Kind ins Spital. (red.)

Aktuelle Nachrichten