Bronze für Widnauer U10

Was ihren älteren Vereinskollegen knapp verwehrt blieb, schafften die jüngsten Widnauer Faustballer: Eine Medaille an den Ostschweizer Nachwuchsmeisterschaften.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Beni Krenn

Bild: Beni Krenn

Was ihren älteren Vereinskollegen knapp verwehrt blieb, schafften die jüngsten Widnauer Faustballer: Eine Medaille an den Ostschweizer Nachwuchsmeisterschaften. Die vom Trainerduo Sabrina Linder und Beni Krenn gecoachte U10-Truppe verpasste am Sonntag in Ettenhausen knapp den Finaleinzug gegen den späteren Sieger Rickenbach-Wilen, kehrte aber stolz mit den Bronzemedaillen zurück. Das Widnauer Bronze-Team (von links): Dominik Spirig, Hans Schmitter, Lea Hämmerle, Neel Frei, Elio Kunz, Remo Heule und Samuel Blank. (cas)