Brisantes Spiel im Welschland

Merken
Drucken
Teilen

FFC Staad Die Finalrundenquali ist nur noch theoretisch möglich. In der Auf-/Abstiegsrunde trifft Staad wieder auf Yverdon, bei dem es am Samstag spielt. Im Heimspiel siegte Staad 3:2 – einigen Romandes brannten die Sicherungen durch, eine Spielerin wurde für 15 Monate gesperrt. (cw)