Börsenparty: In der Höhe lauert das Risiko

Seit rund sechs Jahren hat sich an den Börsen kein grösserer Unfall ereignet. Trotz zahlreicher Turbulenzen gab es – ausser der Euroschuldenkrise im Sommer 2011 – keinen Absturz.

Drucken
Teilen

Seit rund sechs Jahren hat sich an den Börsen kein grösserer Unfall ereignet. Trotz zahlreicher Turbulenzen gab es – ausser der Euroschuldenkrise im Sommer 2011 – keinen Absturz.

Im laufenden Jahr liegen die meisten europäischen Börsen bereits über 20 Prozent im Plus. In Asien war der Jahresauftakt stark und selbst in der wechselkursgeschockten Schweiz liegt der Marktindex knapp fünf Prozent (in CHF) über dem Jahresanfangswert. In Euro liegt die Performance der Schweizer Börse sogar bei über zwanzig Prozent. So alternativlos Aktien auch immer sein mögen, gerade in Zeiten magerer oder sogar negativer Renditen, so risikobehaftet sind sie. Jeder, der heute im Markt engagiert ist, muss daher wissen, dass er eine Wette eingeht, die gehöriges Risiko birgt. Und je länger der Höhenflug an den Börsen dauert, desto grösser wird das Risiko, dass es zu einem Absturz kommt.

Anlage-Tips für Kunden

Sie möchten Ihr Vermögen systematisch und ertragreicher anlegen? Suchen Sie attraktive und innovative Anlageprodukte, die Ihren Bedürfnissen gerecht werden? Als Raiffeisen-Kunde stehen Ihnen die besten Anlagelösungen (Best-in-Class) aus der Welt des Anlegens offen.

Ob bei Ihnen Sicherheit, Rendite oder Flexibilität im Zentrum steht, es gibt für jedes Bedürfnis eine passende Anlagelösung. Mit einer persönlichen Beratung unterstützen wir Sie, um aus der Auswahl der verschiedenen Anlageprodukte das für Sie Passende zu finden. Mit unseren Finanz-Newslettern sind Sie zudem immer am Puls des Marktes. (pd)

Abonnieren unter www.raiffeisen.ch/newsletter