Bockbier-Anstich mit Ammann

Endlich wieder Bockbier-Zeit. Die Sonnenbräu hat am Freitag zum Bockbier-Anstich eingeladen. Das Holzfass wurde vom neu gewählten Nationalrat Thomas Ammann feierlich angezapft.

Merken
Drucken
Teilen
Der frisch gewählte Nationalrat Thomas Ammann und Sonnenbräu-Geschäftsführerin Claudia Graf haben den Gästen eingeschenkt. (Bild: pd)

Der frisch gewählte Nationalrat Thomas Ammann und Sonnenbräu-Geschäftsführerin Claudia Graf haben den Gästen eingeschenkt. (Bild: pd)

REBSTEIN. In der beheizten Lagerhalle genossen an die 300 Besucher das kühle Bockbier und die heisse Gerstensuppe. Zur Hochstimmung hat auch die musikalische Unterhaltung mit dem Trio Soldanella und dem Männerchor Rebstein beigetragen.

Früher wurde immer vor Weihnachten und vor Ostern das Bier Lager hell etwas stärker eingebraut. Mit dem gehaltvolleren Bier hat sich die Brauerei bei der treuen Kundschaft bedankt. Heutzutage ist das natürlich nicht mehr erlaubt, und so lanciert die Sonnenbräu jedes Jahr vor den Festtagen das Bockbier.

«Dank der Treue unserer Kundschaft ist es uns möglich, eigenständig, ohne äussere Vorlagen, mit Hand und Herz unverkennbare Biere zu brauen. Ein Bier für unser Rheintal und für unsere Region», damit bedankte sich die Geschäftsführerin Claudia Graf bei den zahlreichen Gästen. Für das kommende Jahr plant die Sonnenbräu ein grosses Fest. Zum 125-Jahr-Jubiläum findet vom 9. bis 11. September wieder ein Brauifäscht statt. Die Organisation für das grösste Bierfest im Rheintal hat bereits begonnen. (pd)