Blitzeinschlag in Sonnenschirm

Drucken
Teilen

Widnau Am Montag gegen 13.45 Uhr ist die Feuerwehr Mittelrheintal mit zwei Löschfahrzeugen und einem Leiterfahrzeug in die Auenstrasse ausgerückt. Der Eigentümer der Mehrfami- lienhausliegenschaft neben dem alten Menzi-Muck-Gebäude hatte die Feuerwehr nach einem Blitzschlag alarmiert. Anscheinend hatte der Blitz in einen Sonnenschirm auf der Terrasse der Wohnung im ersten Stockwerk eingeschlagen. Der Sonnenschirm war daraufhin umgestürzt und in Kontakt mit einer ne- benstehenden Tanne geraten. Zu einem eigentlichen Lösch-einsatz sei es nicht gekommen, teilte Gian Andrea Rezzoli, Me- diensprecher der Kantonspo- lizei St. Gallen, auf Anfrage mit. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Feuerwehr und Po- lizei inspizierten das Gebäude auf der Suche nach möglichen weiteren Schäden. Für die Dauer des Einsatzes blieb die Auenstrasse rund eine Stunde gesperrt. (acp)