Blinder Passagier auf dem Postauto-Skiträger

FLUMSERBERG. Am frühen Neujahrsmorgen um 2.15 Uhr hat eine Patrouille der Kantonspolizei auf der Flumserbergstrasse einen blinden Passagier entdeckt. Er fuhr im Skiträger eines Postautos talwärts. Die Patrouille hielt das Postauto an und kontrollierte den 17-Jährigen.

Merken
Drucken
Teilen

FLUMSERBERG. Am frühen Neujahrsmorgen um 2.15 Uhr hat eine Patrouille der Kantonspolizei auf der Flumserbergstrasse einen blinden Passagier entdeckt. Er fuhr im Skiträger eines Postautos talwärts. Die Patrouille hielt das Postauto an und kontrollierte den 17-Jährigen. Dieser sagte den Polizisten, dass er zu wenig Geld für die Fahrt gehabt habe, um nach Walenstadt zu gelangen. (sc)