Blattenberg-Exkursion des Naturschutzvereins

ALTSTÄTTEN. Am Sonntag, 16. August, lädt der Naturschutzverein Altstätten und Umgebung zu einer Velo-Exkursion zum Blattenberg ein. Diese Exkursion hätte eigentlich bereits im Juni stattfinden sollen, musste aber abgesagt werden.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Am Sonntag, 16. August, lädt der Naturschutzverein Altstätten und Umgebung zu einer Velo-Exkursion zum Blattenberg ein. Diese Exkursion hätte eigentlich bereits im Juni stattfinden sollen, musste aber abgesagt werden. Landschaftlich dominant, historisch wichtig, sagenumwoben, ökologisch sehr bedeutend – das alles und noch viel mehr trifft auf den Blattenberg zu. Landschaftlich teilt der Hausberg von Oberriet das mittlere Rheintal in zwei Teile. Wie eine Mauer – vor allem von Norden und von Osten aus gesehen – schiebt sich der Berg durch das Tal und weist den Rhein in die Schranken. Er zwingt den Fluss zu einer Richtungsänderung. Nicht nur landschaftlich, sondern auch historisch und ökologisch sowie als Naherholungsgebiet hat der Blattenberg viel zu bieten. Bei der Exkursion geht es darum, ein paar Besonderheiten zu entdecken. Besammlung ist am Sonntag, 16. August, um 9 Uhr beim Appenzeller Bahnhof in Altstätten. Mit dem Velo geht es an des Fuss des Blattenbergs. Auf verschiedenen Wald- und Feldwegen lernt man wandernd den Berg kennen. Die Exkursion eignet sich auch für Kinder. Verpflegung aus dem Rucksack, Dauer etwa fünf Stunden. Auskunft bei Meinrad Gschwend: 071 755 43 71, gschwend.mein rad@bluewin.ch oder natur schutz-altstaetten@bluewin.ch.

Pro Senectute: Hören mit allen Sinnen

ALTSTÄTTEN. Das Verständigungstraining ist eine Kombination von Sehen und Hören. Wer seine Wahrnehmung ganzheitlich auf den Gesprächspartner ausrichtet und alle Kommunikationsaspekte einbezieht, dem fällt es leichter Hörlücken zu schliessen. Der Kurs startet am Donnerstag, 17. September, und dauert sechsmal zwei Stunden, donnerstags von 14 bis 16 Uhr. Er ist im Kursraum der Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 15. Infos, Anmeldung: Pro Senectute RWS unter 081 750 01 50, 071 757 89 08 oder kurse.rws@sg.pro-senectu te.ch, www.sg.pro-senectute.ch.

Ferienwoche für Senioren in Pertisau

ALTSTÄTTEN. Vom Sonntag, 4., bis Samstag, 10. Oktober, findet eine Ferienwoche der Pro Senectute statt. Das gemütliche Hotel Bergland in Pertisau am Achensee liegt an ruhiger Lage. Diese Woche ist für Senioren geeignet, die Ferien in einer begleiteten Gruppe verbringen möchten. Ein abwechslungsreiches Programm mit Ausflügen und geselligen Anlässen ist geplant. Es bleibt genügend Freiraum für eigene Aktivitäten. Infos und detailliertes Programm bei Pro Senectute RWS: 081 750 01 50, 071 757 89 08 oder kurse.rws@sg.pro-senectu te.ch, www.sg.pro-senectute.ch.