Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Blattenberg-Exkursion des Naturschutzvereins

Altstätten Am Sonntag, 23. Oktober, lädt der Naturschutzverein Altstätten und Umgebung zu einer Velo-Exkursion zum Blattenberg ein. Landschaftlich dominant, historisch wichtig, sagenumwoben, ökologisch bedeutend. Das alles und mehr trifft auf den Blattenberg zu.

Altstätten Am Sonntag, 23. Oktober, lädt der Naturschutzverein Altstätten und Umgebung zu einer Velo-Exkursion zum Blattenberg ein. Landschaftlich dominant, historisch wichtig, sagenumwoben, ökologisch bedeutend. Das alles und mehr trifft auf den Blattenberg zu. Landschaftlich teilt der Hausberg von Oberriet das mittlere Rheintal in zwei Teile. Wie eine Mauer schiebt sich der Berg durch das Tal und weist den Rhein in die Schranken. Er zwingt den Fluss zu einer Richtungsänderung. Auch historisch und ökologisch sowie als Naherholungsgebiet hat der Blattenberg viel zu bieten. Bei der Exkursion werden einige Besonderheiten entdeckt. Besammlung ist am Sonntag, 23. Oktober, um 9 Uhr, beim Appenzeller Bahnhof in Altstätten. Mit dem Velo geht es an den Fuss des Blattenbergs. Die Exkursion eignet sich für Kinder, Verpflegung aus dem Rucksack. Dauer: fünf Stunden. Auskunft Meinrad Gschwend, 071 755 43 71, gschwend.meinrad@bluewin. ch oder naturschutz-altstaetten @bluewin.ch. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.