Biene Bank regelt Nachfolge

Der Widnauer René Bognar wird im Frühling 2012 Simon Federer als Vorsitzender der Geschäftsleitung der Clientis Biene Bank im Rheintal ablösen. Federer geht dann in Pension.

Drucken
Teilen
Der künftige Direktor der Clientis Biene Bank im Rheintal, René Bognar, mit dem Präsidenten des Verwaltungsrates, Christof Steger, und dem heutigen Vorsitzenden der Geschäftsleitung, Simon Federer (von links). (Bild: pd)

Der künftige Direktor der Clientis Biene Bank im Rheintal, René Bognar, mit dem Präsidenten des Verwaltungsrates, Christof Steger, und dem heutigen Vorsitzenden der Geschäftsleitung, Simon Federer (von links). (Bild: pd)

Altstätten. In der Geschäftsleitung der Clientis Biene Bank im Rheintal zeichnet sich ein Generationenwechsel ab.

Generationenwechsel

Arnold Haltiner, stv. Vorsitzender der Geschäftsleitung und Leiter des Bereichs Privatkunden, wird im Sommer 2011 nach über 25-jähriger Tätigkeit für die Bank pensioniert. Im Frühjahr 2012 wird Bankleiter Simon Federer in Pension gehen.

Der Verwaltungsrat der Clientis Biene Bank im Rheintal hat frühzeitig die Vorbereitung der Nachfolgeregelung an die Hand genommen und nun mit der Wahl des Widnauers René Bognar die Weichen gestellt.

René Bognar ist in Widnau geboren und aufgewachsen. Seine Banklehre absolvierte er beim Bankverein in Heerbrugg. Es folgten Sprachaufenthalte und Ausbildungsjahre und anschliessend der Besuch der HWV in St. Gallen mit dem erfolgreichen Abschluss als Betriebsökonom HWV.

Ab Juni 2011 bei Biene Bank

Nach einem kurzen Wechsel in die Treuhandbranche kehrte René Bognar zu seinem Lehrbetrieb zurück, dem er in verschiedenen Funktionen bis heute treu geblieben ist. Heute leitet er die Geschäftsstelle Heerbrugg der UBS. Der zukünftige Chef der Biene wird am 1. Juni 2011 in die Bank eintreten und in einer ersten Phase die Aufgaben von Arnold Haltiner in der Privatkundenbetreuung übernehmen.

Gleichzeitig wird er sich in seinen zukünftigen Wirkungskreis als Vorsitzender der Geschäftsleitung einarbeiten. Die Übernahme der Gesamtverantwortung an der Spitze der Clientis Biene Bank im Rheintal ist per 1. Mai 2012 vorgesehen. (pd)