Bewohner überraschen Einschleichdieb im Haus

EGNACH. In der Region Egnach ist gemäss Meldung der Kantonspolizei Thurgau ein Einschleichdieb unterwegs. Am Dienstagnachmittag ist es gleich zu drei Vorfällen gekommen.

Drucken
Teilen

EGNACH. In der Region Egnach ist gemäss Meldung der Kantonspolizei Thurgau ein Einschleichdieb unterwegs. Am Dienstagnachmittag ist es gleich zu drei Vorfällen gekommen.

Bewohnerin war anwesend

Der erste Vorfall ereignete sich in einem Einfamilienhaus. Die ältere Bewohnerin war mit Gartenarbeiten beschäftigt, während ein Unbekannter durch die offene Haustür ins Gebäude schlich. Dort stahl er aus einem Portemonnaie Geld. Die Rentnerin wurde erst auf den Dieb aufmerksam, als ihr Hund zu bellen begann und der Täter zu Fuss flüchtete.

Bei Einbruch überrascht

Im gleichen Zeitraum kam es zu zwei weiteren Diebstahlversuchen. In beiden Fällen wurden die Täter von den Hausbewohnern überrascht und flüchteten ohne Beute. Die Kantonspolizei Thurgau bittet die Bevölkerung um Vorsicht und verweist darauf, Türen und Fenster immer ganz zu schliessen. (pag)

Aktuelle Nachrichten