Betrunken und zugedröhnt

ST. GALLEN. Am Montag hat die Kantonspolizei St. Gallen mehrere Fahrzeuglenker kontrolliert. Eine 33-jährige Autofahrerin wurde in Flawil angehalten. Ein Drogenschnelltest fiel positiv aus. Weiter konnte die Polizei in Goldach die Weiterfahrt eines alkoholisierten 46-Jährigen verhindern.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Am Montag hat die Kantonspolizei St. Gallen mehrere Fahrzeuglenker kontrolliert. Eine 33-jährige Autofahrerin wurde in Flawil angehalten. Ein Drogenschnelltest fiel positiv aus. Weiter konnte die Polizei in Goldach die Weiterfahrt eines alkoholisierten 46-Jährigen verhindern. In Thal fuhr ein 64-jähriger Autofahrer mit über 1,6 Promille. Beiden alkoholisierten Fahrern wurde der Führerschein sofort entzogen. Ein 27-Jähriger fuhr mit einem Lieferwagen auf der Churerstrasse in Rorschach ebenfalls unter Alkoholeinfluss. (aba)