Betrunken und unter Drogen

ST. MARGRETHEN. Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen hat die Kantonspolizei St. Gallen Fahrzeuglenker angehalten, die unter Drogeneinfluss oder alkoholisiert fuhren. In St. Margrethen konnte die Kantonspolizei einen 21-jährigen Autofahrer anhalten. Sie fand eine geringe Menge Drogen.

Drucken
Teilen

ST. MARGRETHEN. Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen hat die Kantonspolizei St. Gallen Fahrzeuglenker angehalten, die unter Drogeneinfluss oder alkoholisiert fuhren. In St. Margrethen konnte die Kantonspolizei einen 21-jährigen Autofahrer anhalten. Sie fand eine geringe Menge Drogen. Der 21-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Ein 48-jähriger Autofahrer wurde mit über 1,7 Promille auf der Autobahn A13 erwischt.

Einem 56-Jährigen, der ebenfalls auf der Autobahn A13 fuhr, wurde die Weiterfahrt untersagt. Er war leicht alkoholisiert. (kapo)