Besonderer Film im «Madlen»

Drucken
Teilen

Heerbrugg Am Montag, 20. Feb­ruar, um 20.15 Uhr zeigt das Kinotheater Madlen die französisch-kanadische Produktion «Juste la fin du monde» unter der Rubrik «Der besondere Film». Der junge Schriftsteller Louis kehrt nach zwölf Jahren in seine Heimatstadt zurück. Er ist krank und fürchtet, nicht mehr lange zu leben. Nun will er seine Familie davon in Kenntnis setzen. Doch während des guten Jahrzehnts, in dem er abwesend war, hat er sich nicht nur geografisch von seiner Mutter und seinen Geschwistern entfernt. (pd)

Tickets können unter www.kinomadlen.ch oder unter Telefon 071 722 25 32 reserviert werden.

Aktuelle Nachrichten