Besichtigung: Fernwärme aus Holzschnitzeln

BALZERS. Holzenergie Werdenberg-Rheintal organisiert am Freitag, 13. November, um 18.30 Uhr eine Besichtigung des Holzheizwerks in Balzers.

Merken
Drucken
Teilen

BALZERS. Holzenergie Werdenberg-Rheintal organisiert am Freitag, 13. November, um 18.30 Uhr eine Besichtigung des Holzheizwerks in Balzers.

Seit dem August 2014 ist das Holzheizwerk Balzers in Betrieb. Die imposante Anlage hat eine Leistung von 4 MW und beliefert rund 50 Bezüger mit Heizenergie und Dampf.

Einer der Hauptinitianten und heutiger Geschäftsführer des Heizwerkes, Gerhard Wille, wird den Besuchern die Anlage zeigen und die sehr interessante Entstehungsgeschichte erläutern.

Alle reden von der Energiewende. An diesem Beispiel wird sie vorbildlich umgesetzt. Zudem bleibt die Wertschöpfung zu fast 100 Prozent im Land.

Der Anlass ist öffentlich und vor allem für Behördenmitglieder und Architekten sehr zu empfehlen. Die Teilnahme ist gratis. (pd)

Info's unter: www.holzheizwerk.li