Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BERNECK: Konzert mit renommierten Musikern

Auf Freitag, 5. Januar, um 20 Uhr lädt das Kulturforum Berneck zum Kammermusikkonzert in die katholische Kirche ein.

Traditionell startet das Kultur­forum seine Konzertreihe des neuen Jahres mit dem Benefizkonzert in der katholischen Kirche. Wieder sind die von vergangenen Jahren bekannten und renommierten Musiker zu Gast: Am Piano spielt der spanische Meisterpianist Daniel del Pino und aus Frankreich reist der Violinist Lyonel Schmit an. Zum Quartett gehört auch die Bratschistin Silvia Simionescu und natürlich der Bernecker Viturin Döring, auf dessen Initiative das Konzert zustande kommt.

Die Musikfreunde interpretieren von Johannes Brahms sein erstes Klavierquartett, ein Werk mit fast symphonischer Ausstrahlung. Weiter steht das Klaviertrio in e-moll von Dimitri Schostakowitsch auf dem Programm. Der Kammermusikabend, der durch das Sponsoring der Familie Döring aus Berneck ermöglicht wird, verspricht erneut ein musikalischer Hochgenuss zu werden. Der Erlös aus den Eintritten kommt vollumfänglich der Kinderspitex Ostschweiz zugute. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.