Beim Überholen verunfallt

NIEDERWIL. Am Sonntagmorgen ist eine Lenkerin auf der Autobahn A1 bei einem Selbstunfall leicht verletzt worden. Die 41-Jährige wollte von der Normal- auf die Überholspur wechseln und sah zu spät, dass sich ein Fahrzeug auf gleicher Höhe befand.

Drucken
Teilen

NIEDERWIL. Am Sonntagmorgen ist eine Lenkerin auf der Autobahn A1 bei einem Selbstunfall leicht verletzt worden. Die 41-Jährige wollte von der Normal- auf die Überholspur wechseln und sah zu spät, dass sich ein Fahrzeug auf gleicher Höhe befand. Brüsk lenkte sie wieder auf die Normalspur und geriet dabei ins Schleudern. Der Wagen geriet ausser Kontrolle und überfuhr den Pannenstreifen. Anschliessend kollidierte er mit der Leitplanke und drehte sich um die eigene Achse. (kapo)

Aktuelle Nachrichten