Beim Abbiegen krachte es

appenzell. Am Samstagnachmittag fuhr ein 78-jähriger Autolenker mit seinem Peugeot vom Dorf Appenzell in Richtung Gais.

Drucken
An den Unfallautos entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. (Bild: Kapo AI)

An den Unfallautos entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. (Bild: Kapo AI)

appenzell. Am Samstagnachmittag fuhr ein 78-jähriger Autolenker mit seinem Peugeot vom Dorf Appenzell in Richtung Gais.

Bei der Verzweigung Hirschberg übersah er beim Abbiegen einen korrekt von Gais her in Richtung Steinegg fahrenden Renault. Es kam zu einem frontal-seitlichen Zusammenprall zwischen den beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde dabei niemand. Wegen Verdachts auf Fahren unter Alkoholeinfluss wurde beim Unfallverursacher eine Blutprobe angeordnet. (red./kapo)