Bei Selbstunfall verletzt

OBERRIET. Am Mittwoch kurz vor 19.30 Uhr hat sich eine 71-jährige Autofahrerin bei einem Selbstunfall verletzt, wie die Kantonspolizei mitteilt. Die Frau war auf der Staatsstrasse von Altstätten in Richtung Oberriet unterwegs.

Merken
Drucken
Teilen

OBERRIET. Am Mittwoch kurz vor 19.30 Uhr hat sich eine 71-jährige Autofahrerin bei einem Selbstunfall verletzt, wie die Kantonspolizei mitteilt. Die Frau war auf der Staatsstrasse von Altstätten in Richtung Oberriet unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang fuhr sie aus unbekannten Gründen über eine Verkehrsinsel. Sie verlor die Kontrolle über den Wagen, kam rechts von der Strasse ab, fuhr auf eine angrenzende Wiese und kollidierte dort mit einem Verteilerkasten und einem Zaun. Die 71-Jährige wurde ins Spital gebracht. (red.)