Bei Selbstunfall leicht verletzt

DIEPOLDSAU. Am Mittwoch um 7 Uhr hat sich eine 35-Jährige bei einem Selbstunfall mit ihrem Auto auf der Balgacherstrasse verletzt. Die Frau fuhr mit ihrem Wagen auf der Balgacherstrasse von Balgach in Richtung Diepoldsau.

Drucken
Teilen
Die Fahrerin verletzte sich. (Bild: Kapo SG)

Die Fahrerin verletzte sich. (Bild: Kapo SG)

DIEPOLDSAU. Am Mittwoch um 7 Uhr hat sich eine 35-Jährige bei einem Selbstunfall mit ihrem Auto auf der Balgacherstrasse verletzt. Die Frau fuhr mit ihrem Wagen auf der Balgacherstrasse von Balgach in Richtung Diepoldsau. Höhe Binnenkanal geriet ihr Auto aufgrund lokaler Eisbildung über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Dort prallte das Fahrzeug gegen einen Leitpfahl und schleuderte die abfallende Böschung hinunter. Die Autofahrerin verletzte sich dabei leicht, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. (red.)