Beauty Salon Orea Strahlungs-Harmonisiert

Die Strahlungsbelastung wird ein immer wichtigeres Thema, auf das auch Ingrid Frei aus Widnau aufmerksam geworden ist. Ihr Ziel ist klar: Einen optimalen Schutz und mehr Vitalität für ihre Kunden im Beauty Salon Orea.

Drucken
Teilen
In die Zukunft investiert: Ingrid Frei, Inhaberin des Beauty Salons Orea, und Joscha Hutter, Geschäftsführer von Sephirah Consulting GmbH, im zertifizierten Salon. (Bild: mia)

In die Zukunft investiert: Ingrid Frei, Inhaberin des Beauty Salons Orea, und Joscha Hutter, Geschäftsführer von Sephirah Consulting GmbH, im zertifizierten Salon. (Bild: mia)

WIDNAU. Zur Lösung des Problems wurde Joscha Hutter, Geschäftsführer von Sephirah Consulting GmbH, beigezogen, der die Zertifizierung und die Ausstattung des Salons in Widnau vorgenommen hat. «Der Beauty Salon Orea wurde mit der neuesten Technologie von Floww ausgestattet und repräsentiert damit Schutz und Nachhaltigkeit», sagt Hutter. Die installierte Strahlungsprävention der Firma Sephirah arbeitet auf der Basis einer Passivelektronik, die die schädliche Strahlungsemission als «Antrieb» nutzt und diese gleichzeitig neutralisiert. Diese Geräte können sowohl in einfachen Wohnungen, wie auch in grösseren Gebäuden zur Anwendung kommen, um das Strahlungsproblem effizient und ökonomisch zu lösen.

Die Kunden und Besucher des Beauty Salons Orea in Widnau können nun die exzellenten Behandlungen von Ingrid Frei geniessen und sich gleichzeitig noch mehr entspannen und wohl fühlen. Da die Installation auch den gesamten Wohnbereich von Ingrid Frei umfasst, hat auch sie persönlich mehr Lebensqualität erhalten, die sie gerne an alle Kunden weitergeben wird. Ingrid Frei lädt alle Interessierten ein, in die Entspannung ihres Schönheitssalons einzutauchen. (pd)