Baubeginn für s' hueb – «Wir starten durch»

WIDNAU. «Es freut uns von Rheintal Bau AG und der Rheintal Haus GmbH riesig, dass es endlich so weit ist, und wir den Spatenstich für die Überbauung s' hueb mit ihnen gemeinsam zelebrieren können.

Drucken
Teilen

WIDNAU. «Es freut uns von Rheintal Bau AG und der Rheintal Haus GmbH riesig, dass es endlich so weit ist, und wir den Spatenstich für die Überbauung s' hueb mit ihnen gemeinsam zelebrieren können. Der Spatenstich ist feststehender Ausdruck mit symbolischem Charakter für den Beginn der Arbeiten auf einer Baustelle, auf unserer Baustelle. Früher benutzte man Spaten, Hacke und Schaufel zum Ausheben einer Baugrube und begann so tatsächlich mit einem Spatenstich. Heute hat der Spaten nur noch symbolische Bedeutung, da meist Bagger die Arbeit durchführen.» Mit diesen ersten Worten begrüsste der Geschäftsleiter der beiden Unternehmen, Daniel Schilling, am 22. Oktober die anwesenden zukünftigen Besitzer der entstehenden Wohnungen.

An der Balgacherstrasse in Widnau entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt vierzehn Eigentumswohnungen. Die Planung der Wohnungen ist – wie bei jedem Bau der Rheintal Bau AG – durchdacht, und die Flächen werden optimal ausgenutzt. Eine ruhige und trotzdem zentrale Lage wertet die Überbauung auf.

Die geplante, moderne Ausstattung lässt sich mit allen Stilrichtungen des Wohnens kombinieren. Dass es eine «gfreute» Sache wird, zeigt auch die Tatsache, dass bereits vor Baubeginn mehr als die Hälfte der im Frühling 2017 bezugsbereiten Wohnungen verkauft sind.

Alle Eigentümer schauen nun gespannt in die Zukunft und verfolgen die Entstehung ihres neuen Heims.

«Jetzt, wo die Baubewilligung rechtskräftig ist, möchte ich vorwärts schauen und eine <gfreute> Sache angehen.» Mit diesen Worten von Daniel Schilling erhoben alle ihr Glas auf eine unfallfreie und wetterbegünstigte Bauzeit. (pd)

Rheintal Haus GmbH, Rheintal Bau AG, Espenstrasse 139, 9443 Widnau, Telefon 071 747 03 20 www.rheintalhaus.ch