Bauarbeiten in der Büchelstrasse

Drucken
Teilen

Rüthi Die Bauarbeiten für die Werkleitungserneuerungen in der Büchelstrasse, Abschnitt Schulhaus Neudorf bis Dörnen­strasse, starten in der Woche nach Ostern und dauern voraussichtlich bis Ende November. Der Deckbelag wird 2018 eingebaut. Im Bauabschnitt wird ein Lichtsignal errichtet. Die Zufahrt zu den Liegenschaften wird nach Möglichkeit gewährleistet, Einschränkungen müssen jedoch in Kauf genommen werden.

Um den Arbeitsablauf zu erleichtern und die Bauzeit einzuschränken, ist die Bushaltestelle Büchel an der Kreuzung Büchel-/Dörnenstrasse während den Bauarbeiten ausser Betrieb. Während dieser Zeit verkehren die Busse via Feffet- und Bahnhofstrasse. Für geheingeschränkte Personen steht der Fahrdienst der Spitex-Dienste Rüthi-Lienz zur Verfügung. Die Strassenerneuerungsarbeiten wurden gestützt auf die vorgenommene Ausschreibung an die Dietsche Strassenbau AG, Rüthi, vergeben. Die Grabarbeiten werden durch die A. Buschor AG, Altstätten, ausgeführt, die Kanalisationssanierungsarbeiten durch die Kanaltec AG, Balgach, und die Rohrlegearbeiten durch die Sanitär Amgarten AG, Rüthi.

Das Bauleitungs- und Bauausführungsteam ist bestrebt, die Beeinträchtigungen und Immissionen so gering und kurz wie möglich zu halten. (gk)