Balgach

Der Verein Rhyboot hat Boden gekauft: Jetzt bewirtschaftet die Rheintaler Institution fast 600 Quadratmeter Wald

Wie in den Handänderungen der Gemeinde zu lesen ist, hat Heinrich Nüesch aus Sevelen dem Verein Rhyboot in Balgach eine Parzelle verkauft. Dabei handle es sich um ein Stück Wald mit einer Fläche von 583 Quadratmetern.

Kurt Latzer
Drucken
Teilen
Rhyboot-Mitarbeiter bewirtschaften jetzt Wald.

Rhyboot-Mitarbeiter bewirtschaften jetzt Wald.

Symbolbild: Kurt Latzer

Patrick Benz, Rhyboot-Geschäftsführer, sagt, es handle sich bei der gefragten Parzelle um ein Stück Wald. Die Fläche von 583 Quadratmetern will der Verein selber bewirtschaften. «Wir führen einen eigenen Landwirtschaftsbetrieb, der auch für die Bewirtschaftung des Waldes verantwortlich ist», sagt Patrick Benz. Das Holz nutzt Rhyboot auch für die eigene Holzschnitzelheizung.

Der Landwirtschaftsbetrieb ist im Werkheim Wyden integriert. Ausserdem besitzt die Institution dort unter anderem eine Holzwerkstatt. «In der Wyden leben 30 Bewohnerinnen und Bewohner. Über 70 betreute Mitarbeitende setzen sich täglich ihren Stärken entsprechend am Arbeitsplatz ein, der sich in den Werkstätten, in der Küche, in der Hauswirtschaft oder in der Landwirtschaft und im Garten befinden kann», heisst es in den Infos der Institution.

Jeweils im September findet der Wyden-Herbstmarkt statt, an dem nebst dem Landwirtschaftsbetrieb auch die Werkstätten besichtigt werden können. Auf dem Markt können die Besucher verschiedenste Erzeugnisse, auch Holzprodukte, erwerben.