Bald ist Kriessner Dorffasnacht

Die Krönung des Oberleus ist der Höhepunkt der Fasnachtsparty am Samstag, 14. Februar. Das Publikum des Umzuges am Sonntag wird vom neuen Oberhaupt der Kriessner Dorffasnacht begrüsst.

Drucken
Teilen
Der neue Oberleu wird stets gespannt erwartet. (Bild: pd)

Der neue Oberleu wird stets gespannt erwartet. (Bild: pd)

KRIESSERN. Begleitet wird der Kriessner Obernarr von seinen dreizehn Vorgängern Kurt Graber, Gaby Zigerlig, Ernst Frei, Lorenz Dietsche, Kurt Buschor, Walter Hutter, Walter Zünd, Brigitte Lüchinger, Christ Baumgartner, Katja Dietsche, Werner Lüchinger, Gilbert Lutz und Remo Hutter. Der Oberleu wird aufgrund seiner besonderen Taten während des gesamten Jahres ausgewählt. Bis zur Fasnachtsparty bleibt sein Name ein gut gehütetes Geheimnis.

Die fünfte Jahreszeit

Der Fasnachtsbrauch hat sich über Jahrhunderte gehalten, und auch heute haben viele noch ihren Spass, sich zu verkleiden und in eine andere Welt abzutauchen. Am Wochenende vom 14. und 15. Februar feiert Kriessern die fünfte Jahreszeit in vollen Zügen. Am Fasnachtssamstag steht der Showabend unter dem Motto «Die Kriessner Fasnacht ist der absolute Wahnsinn». Gut verkleidete Mäschgerli müssen sich vor dem Spot der Kriessner Leuen oder des Büttenredners nicht verstecken. Kurz vor Ende des Live-Programms wird der neue Kriessner Oberleu von den bezaubernden Majoretten aus dem Publikum auf die Bühne entführt. Mit goldenem Umhang und königlicher Kopfbedeckung darf der frisch gekrönte Oberleu auf dem Thron Platz nehmen und wird mit tobendem Applaus vom Volk begrüsst. Für Show, Musik, Tanz, fetzigen Guggensound und fasnächtliche Unterhaltung wird in der MZ-Halle bestens gesorgt. Ab 18.30 Uhr kann man sich mit Speis und Trank in der Halle verwöhnen lassen. Showbeginn ist um 20 Uhr.

Umzug: Über 700 Teilnehmer

Am Fasnachtssonntag, 15. Februar, geht es Schlag auf Schlag weiter. Um Punkt 13.01 Uhr fällt der Startschuss zum Fasnachtsumzug . Es haben sich bereits 30 Gruppen mit über 700 Teilnehmern angemeldet. Danach findet in der MZH der Kindermaskenball statt, und um 15 Uhr beginnt die Beizentour der Guggen. Anmeldeformulare und weitere Infos können auf der Homepage der Musikgesellschaft Kriessern www.mg-kriessern.ch heruntergeladen werden. (pd)

Aktuelle Nachrichten