Baggervermietung Rutz hat in neue Bagger investiert

Die Baggervermietung Rutz hat zwei weitere Bagger angeschafft und übernimmt den Transport auch gerne für Dritte.

Merken
Drucken
Teilen
Auf dem neuen Tiefgänger werden die Bagger professionell transportiert. Gezogen wird die Last von einem Hürlimann-Traktor. (Bild: pd)

Auf dem neuen Tiefgänger werden die Bagger professionell transportiert. Gezogen wird die Last von einem Hürlimann-Traktor. (Bild: pd)

WIDNAU. Seit 17 Jahren vermietet Werner Rutz Bagger, mittlerweile im Vollerwerb. Weil die Nachfrage nach seinen Mietbagger zurzeit gross ist, hat er in zwei weitere Bagger investiert: Neu stehen ein 2,2-Tonnen-Kubota mit verstellbarem Fahrwerk sowie ein 3,6-Tonnen-Kurzheckbagger mit Powertilt zur Verfügung. Letzter kann seine Löffel beidseitig bis zu 90 Grad schwenken. Insgesamt besitzt Werner Rutz nun also über zehn dieser nützlichen Geräte von 1,6 bis 14 Tonnen.

Auf Wunsch erledigt Werner Rutz den Transport – sicher und zuverlässig. Er bringt den Bagger zum Mieter und holt ihn dort wieder ab. Auch bietet er Transporte für Dritte an. Dazu stehen ihm ein neuer 157 PS starker Hürlimann-Traktor sowie ein Tandem-Tiefgänger mit einer Nutzlast von 20 t zur Verfügung. Den Traktor hat er bei der Dietsche Landtechnik GmbH in Balgach gekauft, die ihm auch die Werkstatt für Servicearbeiten zur Verfügung stellt. Der Tiefgänger stammt von der Firma ats-truck-service.at aus Vorarlberg und ist nach Werner Rutz' Wünschen und Vorstellungen konstruiert. Er hat einen neuartigen Gummibelag. Anti-Rutsch-Matten braucht es deshalb nicht mehr. Zur Sicherung der Ladung hat es 24 genormte Anschlagpunkte. Das Gespann ist durch die kompakte Bauweise des Traktors und die lenkbare hintere Achse des Anhängers äusserst wendig.

Neu ist auch der Internetauftritt der Baggervermietung Rutz. Darauf werden alle Bagger und Geräte vorgestellt, stehen weitere nützliche Infos und ist auch die Preisliste zu finden. (pd/ste)

Telefon 079 410 79 87 www.baggervermietung.ch