Baggervermietung Rutz feiert 20 Jahre

WIDNAU. 1995 begann alles mit einem 1,3-Tonnen-Bagger im Toggenburg. Aus dem Hobby wurde über die Jahre ein eigenständiges Unternehmen. Der Mietpark wird kontinuierlich ergänzt und erneuert, aktuell zählen zwölf Bagger und mehrere Baumaschinen dazu.

Drucken
Teilen

WIDNAU. 1995 begann alles mit einem 1,3-Tonnen-Bagger im Toggenburg. Aus dem Hobby wurde über die Jahre ein eigenständiges Unternehmen. Der Mietpark wird kontinuierlich ergänzt und erneuert, aktuell zählen zwölf Bagger und mehrere Baumaschinen dazu.

Die Neuheiten fürs Jubiläum beinhalten einen Raupendumper für bis zu 2500 Kilo Nutzlast, ein Kompaktbagger 5,5 Tonnen mit Powertilt sowie einen 1,7-Tonnen-Minibagger. Die Baggervermietung in Widnau kann für die meisten Anforderungen, vom eigenen Garten bis zur grösseren Baustelle, den passenden Bagger zur Verfügung stellen.

Mit der Baggervermietung hat sich Werner Rutz seinen Jugendtraum erfüllt. «Am Anfang war ja nicht klar, ob der erste Bagger überhaupt gemietet wird», erinnert sich der Inhaber an das Startrisiko. In all den Jahren konnte er sich eine grosse Stammkundschaft aufbauen.

Zum 20-Jahr-Jubiläum lädt der Inhaber Werner Rutz zur Besichtigung des Mietparks ein. Am 10. und 11. Januar von 10 bis 17 Uhr können die Bagger und Baumaschinen aus der Nähe angeschaut werden. Abgerundet wird das Angebot mit einer Festwirtschaft auf dem ehemaligen Areal der «Köppel's Söhne» an der Birkenstrasse 3 in Widnau. (pd)

Baggervermietung Rutz, Widnau www.baggervermietung.ch Telefon 079 410 79 87