Bären-starker Frühlingsevent

Altstätten. Der Wetterfrosch hat den Organisatoren des Frühlingsevents im Städtli keinen Gefallen getan – Regen und um die 10 Grad hatte er für Samstag vorausgequakt.

Drucken
Teilen

Altstätten. Der Wetterfrosch hat den Organisatoren des Frühlingsevents im Städtli keinen Gefallen getan – Regen und um die 10 Grad hatte er für Samstag vorausgequakt. Doch es war wärmer und sonnig, zumindest bis spätnachmittags, und ohne die falschen Prophezeiungen wären wohl noch mehr Leute in die Gassen gekommen. Trotzdem verteilte sich nicht wenig Publikum auf die vielen Stände und abwechslungsreichen Angebote in der Altstadt wie Go-Kart, Hüpfburg, Spiele, Holzstapeln mit Kran, Zoo mit Lamas, Auto-Ausstellung mit Pferdestärken oder den Trödelmarkt auf der Breite «mit Flöhen».

Vor allem für Kinder gab es einiges zu entdecken. So kamen viele Familien ins Städtli. Der Frühlingsevent gehört zur Reihe «dä Altstätter Samschtig» und läuft unter dem Motto «Bären-Stark». Früher trug er den Titel «Frischer Wind». Die Veranstalter der Stadt, Igea, Forstgemeinschaft usw. waren aber vermutlich froh, dass dieser am Samstag fehlte, weil der heftige Sturm bereits am Vortag gepustet hatte. (cd)

Aktuelle Nachrichten