Bachwanderung wurde verschoben

ALTSTÄTTEN. Die Bachwanderung des Naturschutzvereins Altstätten und Umgebung konnte letzten Sonntag witterungsbedingt nicht durchgeführt werden. Sie findet nun am Sonntag, 1. September, statt. Man folgt dem Tonner-Bach von der Heidenerstrasse bis zur Quelle unterhalb der Landmark.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Die Bachwanderung des Naturschutzvereins Altstätten und Umgebung konnte letzten Sonntag witterungsbedingt nicht durchgeführt werden. Sie findet nun am Sonntag, 1. September, statt. Man folgt dem Tonner-Bach von der Heidenerstrasse bis zur Quelle unterhalb der Landmark. Da vorwiegend im Bach gegangen wird, ist gutes Schuhwerk (allenfalls Gummistiefel mit Profilsohle) nötig. Die Wanderung eignet sich auch für Kinder. Der Anlass findet nur bei trockenem Wetter statt. Verpflegung aus dem Rucksack. Dauer: vier bis fünf Stunden. Besammlung: 9.30 Uhr beim unteren Parkplatz von Spital und Pflegeheim. Auskunft und Anmeldung auf Telefon 071 755 43 71 oder per E-Mail an gschwend.meinrad@ bluewin.ch oder naturschutz-altstaetten@bluewin.ch.

Computeria für Seniorinnen und Senioren

ALTSTÄTTEN. Morgen Freitag treffen sich computerinteressierte Seniorinnen und Senioren ab 14 Uhr in der Computeria Rheintal in den Räumen der Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 15. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Auskunft gibt Pro Senectute unter Telefon 071 757 89 08.

Bundesübung auf der Schiessanlage Blatten

OBERRIET. Heute von 18 bis 20 Uhr findet in der Schiessanlage Blatten die für dieses Jahr letzte obligatorische Bundesübung auf die Distanz 300 Meter statt. Die Schiesspflichtigen bringen bitte Dienst- und Schiessbüchlein, Leistungsausweis, Aufgebot, persönliche Waffe und einen amtlichen Ausweis (ID) mit.