Autofahrer hat im Kreisverkehr Roller übersehen

ZUZWIL. Am Freitagabend um 19 Uhr ist ein 61-jähriger Autofahrer auf der St. Gallerstrasse von Brübach Richtung Zuzwil gefahren.

Drucken
Teilen

ZUZWIL. Am Freitagabend um 19 Uhr ist ein 61-jähriger Autofahrer auf der St. Gallerstrasse von Brübach Richtung Zuzwil gefahren.

Beim Herberg-Kreisel übersah der Automobilist eine von der Henauerstrasse her kommende Rollerfahrerin. Das Auto prallte in der Folge in die rechte Seite des Rollers, worauf dieser zu Fall kam.

Die 37-jährige Rollerfahrerin zog sich mittelschwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Spital eingeliefert werden.

Am Roller und am Auto entstand Sachschaden. (kapo)